Meine erste Abiturklausur

Veröffentlicht auf von triebtaeterin


Das war ja wohl schon so der Witz schlecht hin. Ich mein: 1. Man hätte für die Klausur genau nichts lernen müssen. 2. Die Klausur war über Facebook. Schon eher unnötig. Die Frage ist: werden die anderen Klausuren auch so einfach oder wiegt man sich einfach in der Hoffnung es wäre so und fliegt damit total auf die Fresse? Mal schauen. Ich glaube ich lerne lieber für Bio obwohl ich, um in eine Abweichprüfung zu kommen, genau einen Punkt in der Klausur haben müsste… und trotz der Tatsache, dass ich Kurs-Schlechteste bin behaupte ich mal einfach trotzdem mindestens 2 Punkte hinzubekommen ;) P.S.: es hätte mich gewundert, wenn ich mal in einer Klausurphase nichts hätte nachschreiben müssen ;) wünscht mir Glück für die Nachschreibeklausur! Eure Triebtaeterin <3
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post