Bruder geht vor Luder Teil II

Veröffentlicht auf von triebtaeterin

Eigentlich wollte ich einen Blogeintrag bezüglich meines neuen Jobs oder meiner Freunde machen.
Die werden noch kommen keine Sorge.

Ja. Ihr Pimmelgesichter habt wahrscheinlich schon bemerkt, dass ich keine Anstalten gemacht habe euch irgendwie zu begrüßen.

Ihr wollt ne Begrüßung?

Hi, ne? Ihr Schwuchteln.

Heute morgen bin ich um 7 Uhr aufgewacht und war bester Laune. Im Ernst!
Die meisten von euch können es sich (zu Recht) nicht vorstellen, dass ich um 7 Uhr nicht noch im Koma liege; aber (!) im Ernst. Es war ein herrlicher Herbstmorgen.

Depressionslos, hochneblig und irgendwie schön.
Was ne Schwuchtel ich geworden bin.

Aber im Ernst. Ich war bester Laune.

2 Stunden später sah das ganze schon anders aus.

Bruder vor Luder.
Bro before Hoe.
Sister before Mister.

Ganz ehrlich. Ich hab alles für dich gemacht. Noch heute würde ich töten und sterben für dich.
Als du am Boden warst, hast du dich bei mir ausgeheult. 
Und ich hab dir liebend gerne geholfen.
Dich zähle ich nicht als "besten Freund" sondern als Bruder.

All das offensichtlich zu Unrecht.

Ich wünschte ich könnte sagen, dass du einer von vielen bist.
Ein Atom. Nichts wichtiges.

Aber das kann ich nicht. Ich sollte mich mit dieser schwulen Scheiße vor homophoben Bastarden in Acht nehmen, oder? 


Ich liebe euch. Euch alle. Die ganze Weltbevölkerung.
So sehr, dass ich euch alle in Brand setzen möchte
Ich liebe euch.
Repetitio.

triebtaeterin

Veröffentlicht in Gedankliche Ejakulation.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post