Frühlingskind - Herbstdenker.

Veröffentlicht auf von triebtaeterin

Zunächst mal:
Den letzten Blogeintrag haben alleine an dem Tag der Veröffentlichung 40 Leute gelesen.
Euer Ernst?
Naja in Ordnung.
Hier mal eins der nettesten Dinge, die ich jemals zu euch gesagt habe:
Danke.

Aber weiter.

Ich habe mit Entsetzen festgestellt, dass sich das Jahr dazu entschieden hat herbstlich zu werden.
Nein, verdammt!

Ich bin ein Frühlingskind, verflucht nochmal!
Herbstdenker, ja... aber Frühlingskind!

Wobei ich in meiner Emolaune ja mal zugeben muss:
Das behinderte Dreckswetter spiegelt ja meine Laune wider, ne?
Also das muss ich ja sagen.

Warum die schlechte Laune, obwohl ich grade einen neuen Job habe?
Hahahahahhahahaha ha haaaaaaaaaaa... Verschiedene Menschen, denen ich offensichtlich am Arsch vorbei gehe, obwohl sie das nie behaupten würden. 

Ich versuche alles positiv zu sehen. 

Ich könnte auch ein behinderter Halbseitenspastiker mit Sommersprossen, roten Haaren, schiefen Zähnen, kommerziellem Humor und unglücklich vergeben sein.

So, love your life; YOLO.

Ich hasse euch, mein Leben und alles drumherum.
Kleiner Scherz,

 

triebtaeterin. 

Kommentiere diesen Post