Geburtstagsgeschenke. Und anderer unnötiger Scheiss. Lesen lohnt sich!

Veröffentlicht auf von triebtaeterin

Es ist grade 01:55 Uhr und eigentlich sollte ich grade entweder für Geschichte lernen oder schlafen.
Ich habe mich dann spontan entschieden doch lieber zu bloggen.
Wie ihr ja alle wisst hatte ich am Mittwoch Geburtstag und hab auch schon einiges bekommen (einiges folgt aber auch noch ;D) :
Zunächt hab ich von meinem Dad Geld und ne Benjamin Blümchen Torte bekommen (hier noch einmal die angebrachte Anmerkung: Ich bin 19 geworden!). Dazu noch eine Schachter Kippen ;D
Von meiner Oma hab ich (wie ich es mir gewünscht habe) ein Hörbuch (ja, ich bin 19 geworden) bekommen. Es handelt sich dabei um "Das Labyrinth der träumenden Bücher" von Walter Moers. Love that Guy.
Von meinem besten Freund habe ich einen Bubble-Tea Gutschein *-* und ein Buch bekommen (ja, ich kann Bücher tatsächlich auch lesen). Ich habe ihm allerdings schon gesagt, dass ich es frühestens lesen kann, sobald cih Harry Potter 2-4 durchgelesen habe. (Ja, meine treuen, lesenden Freunde... ich bin 19 geworden...)
Von all meinen anderen Besten habe ich allen muttergefickten Ernstes Hello Kitty Kopfhörer bekommen. Ich habe fast angefangen zu weinen und hysterisch das Bochumer Bermuda Dreieck zusammen geschrien.

Ja. Tatsächlich. Ich bin 19 geworden. In meinem Ausweis steht: geboren: 9.5.1993. Nicht etwa 2003. Ich kann es selber manches Mal kaum fassen. Entweder ich komme mir vor wie 9 oder wie 90.
Entweder ich bin ein Kind, welches man durch beispielsweise Hello Kitty Kopfhörer glücklich machen kann, welches kuscheln will und alle Menschen liebt...
Oder ich komme mir vor wie eine alte Frau, die sich über alles aufregt, sich vorkommt als würde sie niemehr glücklich sein und sich Gedanken über den Sinn des Lebens macht...

Eigentlich sollte das kein Post sein, der in die Kategorie "Gedankliche Ejakulation" kommt. Entschuldigt, für meine Abschweifung.

Zu guter letzt möchte ich euch von den Geburtstagsgeschenken erzählen, die ich von meinem Freund bekommen habe.
Zunächst einmal ein riesiger Blumenstrauß, Red Bull und Kippen. Der Juge weiss, wie man eine Frau glücklich macht. Dann noch Gutscheine für Bubble-Tea und einen Wunsch, den er mir erfüllt *-*
Und Leute: zu guter Letzt:
Karten
Nicht irgendwelche Karten.
Karten für das muttergefickte Finale von Germany's Next Topmodel.
Fuck Yeah!
Also liebe Kinder. Schön am 7.6.2012 Pro7 gucken. Wenn ich kann, winke ich in die Kamera!


Die triebtaeterin!

 

 

 

 

 

 

 

 

Euch ist bestimmt was aufgefallen, oder?
Nicht?
Leute. Mal ganz im Ernst. Ich bin so selbstverliebt, will ich Sex mit jemandem, den ich so sehr liebe, ist es klar, dass ich einfach nur onaniere. Ihr denkt ehrlich, dass ich mir selbst nichts geschenkt hätte?
Bitch, please.
Klar hab ich mir was geschenkt.
Und zwar ein Auto.
Man gönnt sich ja sonst nichts.
Post über mein Baby (damit meine ich mein Auto) folgt in Kürze.

Jetzt aber,

triebtaeterin (02:15) 

Kommentiere diesen Post