Schlaflos in Wattenscheid.

Veröffentlicht auf von triebtaeterin

Wir haben seit einer Stunde und vierzehn Minuten Samstag und ich habe nichts besseres zu tun als erkältet und mit nur noch einer einzigen Zigarette in der Schachtel hier zu sitzen und zu bloggen.

Hey, Bitches.

In den letzten 4 Nächten hatte ich ungefähr 20 Stunden Schlaf. Das geht im Grunde genommen klar, aber so n Vodka-E wäre jetzt gar nicht mal so ne schlechte Idee... 

Da ich wenig Ideen habe, was ich bloggen soll, aber grade unheimlichen Bock habe etwas zu bloggen, wird das hier ein Eintrag mit irgendwelchem Random Shit, der mir grade durch den Kopf geht.

Ich - Schlaflos in Wattenscheid.

Dumme, naive, dumme Hure.
Das Herz, das pumpende dumme Ding.
Hätte jetzt  gerne einen Earl Gray und ein Gebäck.
Und damit meine ich Vodka und ein Steak.

Gestern betrug mein Ragelevel auf einer Scala von 1 bis 10 wobei 1 eine Ohrfeige und 10 das Entzünden eines gesamten Stadtteils ist grob geschätzt 8,7.
Inzwischen bin ich bei 0.
Und das alles ohne Tee, Gebäck, verrückte sprechende Tiere und einen Hutmacher.
Geschweige denn eine grinsende Katze und eine kiffende Raupe.
Ich bin stolz auf mich.


Gutes Morden, gute Schlacht, mit Blutspritzern bedacht...
Schlaft gut, ihr Hurenenkel
eure triebtaeterin 

Kommentiere diesen Post